Streng limitiert und nur für kurze Zeit!!!

3. Juni 2014

In wenigen Tagen wird diese Seit mal kurz offline gehen, da ein kleines Redesign ansteht. Bis dahin ist es vielleicht gar nicht so doof, darauf zu verweisen, dass ich eine kleine Vorzugsausgabe meines Projekts THE COMPLETE PENIS zusammengestellt und in einer auf 100 Stück limitierten Version von der Druckerei zur Buchbinderin getragen habe.

Damit geht jetzt zum einen die Verlagsbewerbung los, zum anderen hab ich natürlich auch genügend Exemplare gemacht, damit die ganze Mühe auch Leute erreicht, die sich tatsächlich für interessieren :)

Besonders toll und anders als bei der Sammlung auf der Penis Seite ist, dass meine liebe Freundin Andrea Schürer aka @luzilla (uff Twitter) ein paar der Lümmels textlich begleitet hat. Dazu mal ein zwei Beispiele weiter unten.

Ich bin natürlich mit den Zwerchfells auch dieses Jahr wieder auf dem Comicsalon Erlangen und hab die Bücher da selbstredend auch dabei. Wenn ihr es nicht dort hin schafft, trotzdem ein Exemplar haben möchtet, dann schreibt mir doch eine Email an piwitiwi-ett-googlemail.com. Da freu ich mich dann!

Der Horror Herbst

4. Oktober 2013

Tja, so ein Blog kommt viel zu kurz, wenn man twittert, facebooked und dann auch noch auf die Strasse geht… Aber da ja die Eisdielen bald alle dicht haben, kann ich mir ja wenigstens das letzte sparen. Abgesehen davon, wird das hier bald alles anders aussehen, aber trotzdem sollte ich vielleicht auf ein, zwei Dinge hinweisen. Da wären zunächst einmal wieder zwei bevorstehende Lesungen. Die erste am 12.10. findet im Rahmen der Open Books Frankfurt statt, und ich freu mich, dass alte Mitstreiter, wie Tobi, Christian und auch neue Freunde mit an Bord sind, sprich Eve und Haiko.

Eve hat dann auch die zweite Lesung in diesem Monat organisiert und die findet zu meiner noch größeren Freude am 25.10. in der Geburtstadt unserer obskuren Lesereihe, nämlich in Offenbach, statt. Dort im Jahre 2006 haben wir uns das erste Mal hingesetzt und Comics gänzlich ohne Dia-Show und Projektion vorgetragen. Viel ist seitdem passiert und mich überkommt immer noch Gänsehaut wenn ich daran zurück denke, wie wir Superlaien uns nach getaner Arbeit zu den Beach Boys in den Armen lagen.

Jedenfalls, alles was ihr dazu wissen müsst, steht auf den Grafiken, die der talentierte Alex Fechner erschaffen hat. Man sieht, das Comic Kollektiv Frankfurt wächst.

Ebenfalls wächst mein Tumblr, den ich nun seit ein paar Monaten betreibe und auf den ich hier noch mal hinweisen mag. Bitte schön: The complete Penis. Nicht fragen. Gucken!

Dick & Virginia

18. Juni 2013

On 2. July Bianca Stich and me will open our first exhibition “Dick and Virginia”. I’ll be showing some new work. The project is called “The complete penis”. So please don’t bring your minors along this time.

For the vernissage we’ll have Phoebe Kreutz and Dibson T. Hofweiler from New York playing a show starting round 8 pm. We open doors at 7 pm.

We’ll close the exhibition on saturday, 6th of July. Then we’ll start at 6 pm, maybe have a barbecue and later on Oldschool-Punk, 60s Horror-Hop/Country/Psychobilly and Bubblegum-Punk put on the turntables by “Soundtrack zum Saufen”.

So come to see us at basis Projektraum, Elbestr. 10, 60329 Frankfurt

Hey guys… it’s the End of Men! (finally some spare time)

18. Januar 2013

Hanna Rosin kündigt in ihrem Buch “The End of Men and the Rise of Women” das Ende der Männer-dominierten Ära an. In der kommenden Sendung von Titel, Thesen, Temperamente am 20.01. um 23:20 Uhr wird das Buch, die Autorin und ihre ziemlich klugen Thesen vorgestellt, unterlegt mit ein paar von mir gekritzelkrakelten Zeichnungen. Technische und koffeinisierte Unterstützung habe ich bei der Umsetzung dieses televisionären Spektakels durch meinen Freund und Kollegen Ingo Römling erfahren. So jetzt wisst ihr, wohin die Gebühren, die ihr der ARD zahlt, fliessen…

Hanna Rosins book “The End of Men” will be discussed in the upcoming broadcast of Titel, Thesen, Temperamente in german television. I contributed some silly drawings to underline Rosins clever theses. Here are just two of all together ten.

Merry Christmas and a Happy 2013

24. Dezember 2012

Horror Weekend

1. November 2012

Vom 02. bis zum 04.11. werde ich mit dem Zwerchfell Verlag und Ingo Römling auf dem Weekend of Horrors in Bottrop sein. Der neue Band von der Zombie-Serie DIE TOTEN ist auch mit bei uns am Tisch, sowie unser zweiter Band vom Black Label diesmal mit einem Comic von Jim Rugg: Rambo 3.5

Phoebe On Tour 2012

13. September 2012

My dear friend Phoebe Kreutz will be back this November to tour Germany and I am more than happy that she asked me to draw her tour poster. Here its and here is Phoebes music, in case you missed it. So don’t miss her on the road.

Bettgeschichten

2. August 2012

Im Handel jetzt erhältlich und mit einer Geschichte von mir drin: BETTGESCHICHTEN. Die großartige Adult-Entertainment Anthologie, herausgegeben von Naomi Fearn und Reinhard Kleist bei Zwerchfell.

Hier der Blog zum Comic. Kaufen könnt ihr es im Comichandel oder bei Amazon bestellen!

Drawn of the Dead

2. April 2012

Für das bald erscheinende Zombie-Sonderheft vom VIRUS Magazin erstelle ich gerade 8 verschiedene Zombietypen. Meinen Lieblingszombie, der die Bezeichnung Zombie oder Untot als vivistisch empfindet und den man politisch korrekt als Mortally Challenged bezeichnen sollte, präsentiere ich hier schon mal vorab. Eine schöne Mockumentary über eben diese Sorte Zombies kann man hier völlig legal und in voller Länge genießen.

X marks the Radio

15. März 2012

Für das neugestaltete Programmheft von Radio X (dem einzigen Radiosender, den ihr im Bereich Frankfurt euer Gehör schenkt) durfte ich das nächste Titelbild gestalten. Als Ab-und-zu-Gast in den Sendungen X-Rotation und Superstar Rotation und als ex-frrr!beat-Mitglied für mich natürlich Pflicht und Ehre zugleich.